Toskana-Seminar / Funktionelle Ernährungsmedizin und Lebensstilmedizin

Veröffentlicht am 10.02.2016

Termin: 28.05.2016 – 04.06.2016

Einladung zum Seminar „Funktionelle Ernährungsmedizin und Lebensstilmedizin in der Praxis“

Von Samstag den 28.5.2016 (Anreise) bis Samstag den 4.6.2016 (Abreise) in der Toskana

Liebe Interessenten an funktioneller Ernährungsmedizin und an positiver Lebensstilmedizin. Nachdem ich 2015 erstmals mein neues Fortbildungsmodell „Lernen mit Wellness in der Toskana“ mit großer Zufriedenheit abschließen konnte, werde ich es auch 2016 wieder zur Teilnahme anbieten. Wir werden an sechs Tagen (Sonntag bis Freitag) vormittags in einer kleinen Gruppe mit maximal 15 Teilnehmern an zunächst Vorträge zur Theorie der Seminarthemen hören und danach gemeinsam im Team die vorgestellten Themen für die praktische Anwendung in der Praxis bearbeiten. Hierfür wКre es z.B. wünschenswert, wenn die Teilnehmer eigene Kasuistiken mitbringen.

Die Themenschwerpunkte in diesem Jahr werden sein:

  • Gesunde Ernährung (mit Schwerpunkt traditionell mediterran, vegetarisch und vegan)
  • Ernährungsbeeinflusste chronische Krankheiten (z.B. Übergewicht, metabolisches Syndrom)
  • Aktuelles aus der Welt der Mikronährstoffe
  • Ursachen, Folgen und Behandlung von negativem Stress
  • Freie Themen (können vor Ort ergänzt werden, soweit entsprechendes Interesse besteht)

An den Nachmittagen werden wir das im Kurs erarbeitete Wissen über Ernährung und über andere sinnvolle Lebensstilfaktoren in der praktischen Anwendung vertiefen. Sie können sich im Sinne einer ausgewogenen Work-Life-Balance mit dem Thema „Prävention in der Praxis“ beschäftigen und werden ausreichend Zeit haben für gemeinsame oder individuelle sportliche und kulturelle Aktivitäten im Umfeld des Seminarortes sowie für Entspannung und Aufbau frischer Energie für den Alltag.

Am Abend werden wir uns ganz der Praxis der Ernährungsmedizin widmen und Sie werden in die Geheimnisse traditioneller toskanischer Kost- und Lebensart eingeführt. Sie werden einige typische Restaurants im Umfeld des Seminarorts testen und wir werden miteinander an zwei Abenden in La Pievuccia unter professioneller Anleitung unterschiedliche Rezepte aus dem mediterranen Umkreis zubereiten und dann natürlich auch verzehren. Ausserdem werden Sie erfahren, wie gesundes und nachhaltig erzeugtes Olivenöl und Wein zubereitet werden und welchen gesundheitlichen Nutzen sie haben.

Seminarort:

Azienda Agricola “La Pievuccia” S. Lucia 118 – 52043 Castiglion Fiorentino,
Tel: 0039/3290273735; email: info@lapievuccia.it
Castiglion Fiorentino ist zentral gelegen in der NКhe von Arezzo, Montepulciano, Siena oder dem Lago Trasimeno

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich dieses einmalige Angebot annehmen und sich für dieses Seminar anmelden.
Ihr Dr. Udo Böhm

Preise für das Seminar (Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt)

Seminargebühr für Mitglieder und Partner von FOM und AOM: 740,- Euro
Seminargebühr für Nichtmitglieder: 790,- Euro

Die Seminargebühr beinhaltet die kompletten Kosten für Kochkurs und anschließendes viergängiges Menu (incl. 1 Glas Wein) an insgesamt zwei Abenden sowie für eine Wein- und Еlverkostung in La Pievuccia.

Begleitpersonen können für eine Pauschale von 60.- € an den zwei Abendessen und der Verkostung teilnehmen, aber nicht an Seminar und Kochkurs.
Die Kosten für Unterkunft Anreise, Eintritte, Restaurantbesuche und sonstige Sonderleistungen sind extra vor Ort zu bezahlen.
Wir bitten Sie auch, Ihre Unterkunft frühzeitig selbst zu buchen. Die Teilnehmer können soweit Appartements verfügbar sind, direkt in La Pievuccia wohnen (http://www.lapievuccia.it/de.html).

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF:

 Sem_Toscana-Einladung-2016