Gardasee-Seminar / Ausbildung zum Orthomolekular-Therapeuten nach FOM/ÖÄK

Veröffentlicht am 10.02.2016

Termin: 20.05.2016 – 28.05.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
das FOM ist im Bereich der funktionelle Ernährungsmedizin (Orthomolekulare Medizin) tätig und bietet sich Ihnen als kompetenter Partner für Schulung und Service an. Ganz besonders möchten wir auf unsere Ausbildung zum Orthomolekular-Therapeuten aufmerksam machen. Die Grundlage stellt eine seit mehr als 10 Jahren bewährte Basisausbildung zum A-Diplom OM dar, die ab 2015 aus Gründen der internationalen Standardisierung an das entsprechende Curriculum der ÖÄK angeglichen wird. Das A-Diplom umfasst dann insgesamt 96 Schulstunden (à 45 Minuten). Es schließt mit einer schriftlichen Prüfung und dem A-Diplom „Orthomolekularmedizin“ des FOM ab.

Der größere Teil der Ausbildung wird in Präsenzseminaren umgesetzt und der Rest wird Ihnen in Form von e-learning-Modulen zur Verfügung gestellt (hier erhalten Sie alle Vorträge als Kurz-Videos mit ergänzenden Print-Dateien auf DVD oder zum Download). Die Präsenzseminare werden seit 2014 auch als Kompaktkurs im Rahmen eines 1-wöchigen Seminars angeboten, bei dem als Besonderheit die e-learning-Bausteine ergänzend auch als Live-Kurzvorträge angeboten werden.

Da die traditionelle mediterrane Ernährung derzeit die für eine Basisversorgung an Mikronährstoffen am besten geeignete Ernährungsform darstellt, bietet es sich an, unser Seminar in mediterranem Umfeld anzusetzen und diese gesunde Kost- und Lebensform dort aktiv zu testen. Aus diesem Grund wird die Ausbildungswoche in Italien stattfinden.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF:

Orthomolekular-Therapeut_FOM_Gardasee 2016